Sich gesund atmen durch die Sonarbehandlung

Startseite / Experten / Sich gesund atmen durch die Sonarbehandlung

Verspannungen entstehen aus einer momentanen Stresssituation und einem Stressmuster, welches oft bis in die Kindheit zurückreicht. Die Sonarbehandlung spürt alte Stressmuster im Körper auf und löst diese auf. Wie das geht, erklärt Stefan Becker, Entwickler der Sonarbehandlung, aufgrund eigener Schlüsselerfahrungen. Menschen leiden an vielen Symptomen: Kopf- und Rückenschmerzen, Ischias, Restless Legs, COPD, Arthrose, Asthma, Bandscheibenvorfall, Fehlhaltungen u.v.m. Vieles kann durch eine Muskelverspannung verursacht werden. Mit der Sonarbehandlung erlebt der Klient, wie er sich mit einem Atem (Tiefenatmung) verbinden kann, der ihn spüren lässt, dass sich körperliche Anspannungen durch bewusstes Hineinatmen zu den verspannten Stellen lösen. Durch sanften, bestimmten Druck von außen wird der Prozess initiiert und unterstützt. Außerdem erlebt der Klient durch sanfte Berührungen ein Gefühl von Geborgenheit und inneren Frieden.

Profil von Stefan Becker

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Stefan Becker

Stefan Becker

Körpertherapeut und Schöpfertrainer, Sportmasseur und Gesundheitsberater bei Sonarbehandlung
Entwickler der Sonarbehandlung
Stefan Becker