Magazin LebensLanges Lernen

Startseite / Magazin Archiv / Magazin LebensLanges Lernen
Magazin LebensLanges Lernen Ausgabe Herbst 2016

nach einem herrlichen Spätsommer hat jetzt der Herbst bei uns Einzug gehalten. Während die einen noch dem Sommer hinterhertrauern, gibt es noch eine zweite Fraktion, zu der ich mich auch zähle: die gemütlichen Sofa-Leser, für die es nichts Schöneres gibt, als an einem regnerischen und stürmischen Herbsttag mit einem guten Buch und einer Tasse Tee die Zeit zu vergessen. Die perfekte Inspiration dazu können Leseratten sich auf der Frankfurter Buchmesse holen, die in diesem Jahr vom 19. bis zum 23. Oktober auf dem Messegelände stattfindet. Beim dazugehörigen Bildungskongress am 19. Oktober sind wir von LLL ebenfalls vertreten – wir würden uns freuen, dort einige Leser einmal persönlich kennenzulernen!

Aber auch für die Unternehmungslustigeren unter Ihnen stellen wir in diesem Heft einige Veranstaltungen und Ausstellungen vor, die sich hervorragend für einen schönen Ausflug anbieten. Wie wäre es mit einem Kinoabend beim Europäischen Filmfestival der Generationen? Oder einem Trip in die Vergangenheit mit einem Besuch in der Keltenwelt? Auch das Museum GIERSCH in Frankfurt lockt mit einer neuen Ausstellung, für die Sie bei uns Karten gewinnen können. Langweilig wird der Herbst im Rhein-Main-Gebiet also auf keinen Fall!

Wer sich bei nasskaltem Wetter doch lieber in die Sonne träumt, der kann sich in dieser Herbstausgabe von LLL über einen Urlaub auf den Kapverdischen Inseln vor der afrikanischen Küste oder in der Dominikanischen Republik informieren. Ein bisschen träumen ist schließlich erlaubt, und schließlich muss jetzt auch schon der Urlaub für die Winterferien geplant werden. Wäre da ein sonniger Sandstrand nicht genau das Richtige?

Wie auch immer Sie es halten – sei es als Sofa-Leser, Ausflugs-Liebhaber oder Urlaubs-Träumer – wir von LLL wünschen Ihnen einen fantastischen Herbst. Wie schon Johann Wolfgang von Goethe wusste: Der Herbst ist immer unsere beste Zeit!

Herzliche Grüße,
Ihre Sabine Rippberger

[Gesamt:3    Durchschnitt: 5/5]