Dominik Heinz

Startseite / Musikschulen / Dominik Heinz
Musikschule, Schauspielschule in Frankfurt am Main

Dominik HeinzDominik Heinz spielt zahlreiche Instrumente diverser Instrumentengattungen, z.B. Klavier, Schlagzeug und mehrere Saiteninstrumente. Er studierte Komposition an Dr. Hoch’s Konservatorium und Gesang sowie Schauspiel an der Scuola del Belcanto Appiani. Er konzertierte bereits in Deutschland, Frankreich, Schweiz, Italien, Österreich, Ungarn, England, Türkei, Malta, Griechenland und im Auftrag der USA. Er konnte sich als Dirigent und Chorleiter durch Siege bei Wettbewerben und Radioauftritte einen Namen machen. Er arbeitete in den Jahren 2000 bis 2010 regelmäßig als Vocal Coach für Gesangsnummern im Fernsehprogramm des Hessischen Rundfunks. Als Solist war er auch schon im Fernsehen und Radio zu hören. Er war an zahlreichen CD Produktionen beteiligt. Für sein musikalisches Schaffen erhielt er zahlreiche nationale und internationalen Auszeichnungen. Unter anderem erhielt er vom Pentagon eine persönliche Auszeichnung und Belobigungsurkunde für seine Verdienste im Bereich der interkulturellen Zusammenarbeit. Des weiteren wurde er für seine Kompositionen und sein Wirken im Bereich zeitgenössischer geistlicher Musik mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Er ist Mitglied der GEMA, des Bundesverbands Deutscher Gesangspädagogen (BDG), und Mitglied im Fachverband Deutscher Berufschorleiter (FDB) sowie im Internationalen Chorleiterverband (ICV). Als Gesangspädagoge und Stimmbildner ist er über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Seit vielen Jahren widmet sich Dominik Heinz der Erforschung moderner Gesangstechniken, wie sie im Bereich Musical, Rock- und Pop-Musik zur Anwendung kommen. Er hat 2007 die Schule für Musik, Gesang und darstellende Künste Dominik Heinz mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet. Er wirkt dort als Schuldirektor und Lehrer. Zusammen mit seinen angestellten Lehrkräften, die allesamt hochkarätige Künstler sind, bereitet er die nächste Generation professioneller Musiker / Schauspieler auf eine erfolgreiche Karriere vor. An der Laienabteilung der Schule werden auch Hobbymusiker aller Alters- und Leistungsklassen unterrichtet.

Die Schule für Musik, Gesang und darstellende Künste Dominik Heinz ist eine Ergänzungsschule im Sinne des Paragraphen 176 des Hessischen Bildungsgesetzes und schließt somit die Lücke zwischen allgemeinbildenden Schulen und Hochschulen. Die Lehrkräfte sind qualifiziert auf die Aufnahmeprüfung an einer Hochschule für Musik und Darstellende Kunst vorzubereiten. In der Laienabteilung der Schule wird Unterricht für alle Alters- und Leistungsklassen angeboten. Der Fächerkanon umfasst Gesang und Instrumentalfächer sowie Schauspiel, Sprechtraining und Tanz. Die Ausbildungsfächer und Unterrichtsinhalte können vom Schüler weitgehend frei gewählt werden. Auch Kinder werden unterrichtet. Es gibt keine grundsätzlichen Altersbeschränkungen für die Teilnahme am Unterricht. Genauere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsangeboten und Kursen finden Sie hier:
Überblick 
Klassischer Gesangsunterricht
Gesangsunterricht für Popularmusik (Soul, R&B, Pop, Rock, Schlager, Musical)
Instrumentalunterricht (Klavier, Schlagzeug, Ukulele, etc.)
Schauspielunterricht
Sprechtraining
Tanztraining (Street Dance, Clip Dance, Musical Dance, Jazz Dance, Modern Dance)
Ballett

 
 

Beiträge zu „Dominik Heinz“

[Gesamt:7    Durchschnitt: 4.7/5]