Gesundheit im Fokus: Gesundheitsmesse Dreieich

Startseite / Gesundheit und Fitness / Gesundheit im Fokus: Gesundheitsmesse Dreieich
Gesundheit im Fokus: Gesundheitsmesse Dreieich

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Betriebliche Gesundheitsförderung: Das sind Themen, die immer mehr in das Zentrum der Aufmerksamkeit von Betrieben geraten – sowohl von Arbeitgeberseite, als auch bei den Arbeitnehmern. Kein Wunder also, dass sich auch die Gesundheitsmesse Dreieich, die von Geh mit! und dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft BVMW ausgerichtet wurde und am 17. November 2016 in Sprendlingen stattfand, schwerpunktmäßig damit beschäftigte.

Eingeladen waren die Geschäftsführer und Mitarbeiter von zahlreichen Betrieben, die sich im Gewerbegebiet in Dreieich angesiedelt haben; aber auch das “Laufpublikum“ war herzlich willkommen.
So einzigartig wie die Menschen, so individuell sind auch ihre gesundheitlichen Defizite. Das wurde sofort deutlich, wenn man die Gesundheitsmesse betrat: Hier wurde ein breites Spektrum aus den unterschiedlichsten Gesundheitsfeldern angeboten, sodass man sich als Besucher zunächst einen Überblick verschaffen musste. 27 Aussteller präsentierten ihre Angebote aus den Bereichen Ernährung, Fitness und alternative Medizin. Und dabei wurde den Besuchern einiges geboten: Kurze Entspannungsphasen im Massagesessel, eine Kostprobe von hochwertig ionisiertem Wasser, eine Kostprobe von regional angebautem Gemüse oder ein kleine Probetraining mit verschiedenen Fitnessgeräten waren nur einige der Möglichkeiten, die Messe mit allen Sinnen zu erleben.

Von gesunder Führung und glücklichen Hundertjährigen

Ein Highlight der Gesundheitsmesse Dreieich waren die beiden Vorträge der Gesundheitsexperten Günter Balmes Günter Balmesund Marcus Lauk, die sich großer Beliebtheit erfreuten. Business Coach Günter Balmes informierte dabei rund um das Thema „Gesund führen“: Was können Führungskräfte tun, um Mitarbeiter durch eine gesunde Führung zu motivieren und ihr Wohlbefinden zu steigern? Und, ebenso wichtig: Was können sie tun, um sich selbst besser zu führen? Die Vorteile einer angepassten Betrieblichen Gesundheitsförderung und des respektvollen Umgangs lassen sich mittlerweile durch vielzählige Studien und Forschungsergebnisse belegen.
Marcus LaukIn eine ganz andere Richtung ging der Vortrag von Redner und Autor Marcus Lauk, der sich und den Zuhörern die Frage gestellt hat: Wie erreiche ich ein langes, erfülltes und gesundes Leben? Um diesem Anliegen auf den Grund zu gehen, reiste der Gesundheitsphilosoph um die Welt und besuchte die Orte, in denen eine überdurchschnittliche Anzahl von Menschen leben, die das hundertste Lebensjahr bereits überschritten haben. Dort ging er ihrem Lebensstil auf den Grund und stellte fest: Eine ausgewogene Ernährung für den Körper in Form von gesunden Lebensmitteln ist ebenso wichtig wie Nahrung für die Seele in Form gepflegter Freundschaften.

Fazit:
Jeder, der die Gesundheitsmesse Dreieich besucht hat, konnte mit Sicherheit einige neue Erkenntnisse und Anregungen mit nach Hause nehmen. Das ist in einer Zeit, in der oft die äußeren Lebensumstände einen gesunden Lebensstil schwer machen, besonders wichtig. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement und die Betriebliche Gesundheitsförderung sind dabei effektive Mittel, sowohl Arbeitnehmern als auch Führungskräften den Weg in die gesunde Lebensweise zu erleichtern – eine echte Win-Win-Situation!

Red.: LLL/SR
Fotos: LLL/AH

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]